Über uns

Die Initiative deutsch-polnischer Schienenpersonenverkehr (KolejDEPL) ist ein Netzwerk von Vereinen, Institutionen und Einzelpersonen, die im Bereich der deutsch-polnischen Beziehungen und/oder der Verkehrspolitik aktiv sind.

Uns eint das Ziel, dem grenzüberschreitenden Bahnverkehr zwischen Deutschland und Polen größere politische Aufmerksamkeit zu verleihen und Impulse für Verbesserungen bei der Angebotsqualität, aber auch den Betriebsbedingungen zu setzen.

Unsere Forderungen haben wir in einem Positionspapier im Jahr 2015 festgehalten und dies 2016 aktualisiert – mehr dazu in der Rubrik Positionspapiere.

Die Initiative versteht sich als parteiübergreifend, grenzüberschreitend und binational – dies drückt auch unser Name aus: „Kolej“ ist das polnische Wort für „Bahn“, „DEPL“ stellt den deutsch-polnischen Bezug her.

Die Aktivitäten der Initiative werden gemeinsam organisiert von einer Deutschen und einer Polin: Anja Schmotz & Iwona Budych.

(2018-11-27)

Advertisements